KDF-Consult

Advertisement
 

Neueste Beiträge

 

Beliebte Beiträge

Back Aktuelle Seite: Startseite >> Aktuelles >> Influencer Marketing in Deutschland - Trend von der Social Media Week Hamburg

Influencer Marketing in Deutschland - Trend von der Social Media Week Hamburg

Medienreichweiten deutscher Influencer als Infografik

Infografik Deutsche Home Decor Influencer im Februar 2017Stand: Februar 2017

Passend zur laufenden Social Media Week Hamburg vom 27.02. bis 03.03.2017 präsentiert Statista.de eine Infografik zu Influencern auf Instagram. Kanäle wie Instagram, die sehr stark visuell geprägt sind, stellen für viele Menschen eine Quelle der Inspiration dar. Was früher das Lifestyle-Magazin oder noch früher der gute Versandkatalog war, ist heute der eine oder andere "Star" zum Beispiel auf Instagram. Insofern erscheinen Media Investitionen in Trendsetter und Meinungsführern für viele Unternehmen attraktiv, um statt einer Werbeanzeige lieber ein Product Placement bei einem beliebten Influencer zu landen und mit einem Post eine vielfache Medien-Reichweite zu generieren.

So attraktiv sind deutsche Influencer

Das Unternehmen InfluencerDB schaute sich also die Social Media Plattform Instagram an und listete für den "Home-Decor"Sektor den geschätzten Media Value (Mediengegenwert, der sonst über Instagram Werbeanzeigen bezahlt werden müsste, um eine vergleichbare Reichweite zu erreichen) für zehn ausgewählte Influencer auf. Danach sind beispielsweise zynepshome, easyinterieur und laura_xvii die drei deutschen Top Influencer im Bereich der neuesten Trends für Einrichtungen, Möbel und Dekoration bis kreatives Styling im Februar 2017. Diese deutschen Influencer erstellen also nach der Statista-Infografik die wertvollsten Inhalte in diesem Lifestyle-Segment und könnten damit pro Post mehrere hunderte US-Dollar einnehmen.

Worauf Sie generell beim Influencer Marketing achten sollten?

Es gab und gibt inzwischen viele Vermarktungsanbieter und viele unterschiedliche Marketing-Plattformen und Social Media Kanäle. In Wellenbewegungen sind immer wieder die gleichen Trends im Media Lebenszyklus wahrzunehmen und umso wichtiger erscheint, die Frage nach dem Zielkunden und den generellen Zielen. Auch die Frage nach der Positionierung und Ausrichtung nach Arten der Influencer gilt es zunächst zu bestimmen. Eine erste Hilfe kann hier die Infografik "Top 6 Influencer Typen" sein. Erst dann kann die richtige Social Media Plattform und der passende Anbieter ausgewählt werden.

Wenn dann die Kampagne mit dem attraktiven Storytelling oder Scrollytelling - wie manche Vortragende dies benennen - geplant und über alle Kanäle und den Stadien des Kundeninteresses gesteuert und dabei permanent dem Interessenten/Kunden zugehört und nachgesteuert wird, dann stellt sich auch nachhaltiger Erfolg ein. Insbesondere dann wenn die sogenannte Customer Journey bereits beim Target Costing Ansatz beginnt.

 

 Weitere Infos:

 

Infografik: Inwieweit ist Influencer Marketing für Ihr Unternehmen oder Geschäft wirklich geeignet und was sollten Sie dabei berücksichtigen?!


Hamburg@work

20th Anniversary Summit & Party

07.09.2017 - 13:00 Uhr

Online Kapitäne entern die Cap San Diego ;-)

Countdown
abgelaufen


Seit

Social Bookmarks

FacebookMySpaceTwitterDiggDeliciousStumbleuponGoogle BookmarksRedditLinkedinRSS Feed

Social Media aktivieren?

RSS | Syndikation